Sie haben Fragen?
Tel.: 0800 / 11 88 660


Zum Kauf
57614 Mudenbach
Objektnr.: A-15961

Sommerurlaub 2019 im Westerwald -Top gepflegtes Ferienhaus in schöner Lage

87.500 €
 
1 Schlafzimmer
 
1 Badezimmer
Gartenansicht
Objektart Einfamilienhaus Ort Mudenbach
Nutzungsart Wohnen Wohnfläche 42,00 m²
Grundstücksfläche 454,00 m² Käuferprovision 4.08 %
Schlafzimmer 1 Badezimmer 1
Kaufpreis 87.500 € Käuferprovision 4.08 % inkl. MwSt.
Objektbeschreibung
Dieses sehr gepflegte Wochenend-/ Ferienhaus wurde im Jahre 1995 durch die Firma Hakusta Holzbau erbaut und befindet sich in einem ausgeschriebenen Sondererholungsgebiet - ein offizielles Dauerwohnsitzrecht existiert daher nicht -
Es besitzt eine schöne Raumaufteilung und stellt eine Wohnfläche von rund 42 m² zur Verfügung. Diese teilt sich wie folgt auf:

Eingangsbereich/ Flur, Tageslicht-Wannenbad, Schlafzimmer, großer Wohnbereich inklusive Essecke und offener Küche.
Über eine ausklappbare Bodentreppe im Eingangsbereich gelangen Sie auf den ausgebauten Spitzboden, der sowohl als Schlafnische als auch als Abstellfläche genutzt werden kann.
(keine Stehhöhe).

Die Immobilie verfügt weiterhin über einen unbeheizten Wintergarten mit aufklappbaren Fensterelementen und Zugang zum Keller-/Hauswirtschaftsraum.
Als Parkmöglichkeit steht ein Carport (1997) zur Verfügung. Ein weiterer PKW kann vor diesem abgestellt werden.
Das vorhandene Gartenhaus bietet ausreichend Platz für Gartengeräte /-möbel.
Ein großer Regenwassertank hinter dem Carport sorgt stets für ausreichend Gießwasser.

Das Objekt ist an den öffentlichen Kanal sowie an das öffentliche Stromnetz angeschlossen und wird voll möbliert veräußert.
Lage
Die Ferienimmobilie befindet sich in Mudenbach, einer kleinen und netten Ortschaft mit rund 800 Einwohnern. Sie liegt in einem ausgeschriebenen Ferien-/Wochenendgebiet - ein Dauerwohnsitzrecht existiert hier aus diesem Grunde nicht.
Die schöne, idyllische Lage, direkt am Waldgebiet (Wied-Wanderweg) sowie die Nähe zur bekannten und landschaftlich reizvollen Kroppacher Schweiz lassen vor allem die Herzen von Wanderern, Radfahrern und Naturliebhabern höher schlagen.
Vor Ort stehen Ihnen unterschiedliche Freizeitmöglichkeiten wie z.B. Angelsport, Golf, Reitsport sowie viele Angebote des örtlichen Sportvereins zur Verfügung.
Als praktisch erweist sich der örtliche Bäcker- und Lebensmittelladen, dieser befindet sich nur wenige Minuten entfernt mitten im Ortskern. Die für den Ort zugewiesene Grundschule und ein Kindergarten liegen nur ca. 2 km entfernt.
Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie Banken, Ärzte, Schulen, DRK Kankehaus uvm. finden Sie im ca. 9 km Hachenburg oder in Altenkirchen in ca. 10 km vor. Die nächste Autobahnzufahrt befindet sich in Dierdorf (A3, ca. 21 km).
Ausstattung
Die Räumlichkeiten der Ferienimmobilie werden mittels einer Gasheizung (je ein Gasofen im Wohnbereich und Badezimmer) beheizt. Die Versorgung dieser erfolgt mittels eines zentralen Gastanks, der sich am Rand des Feriengeländes befindet.
Bei den Fenstern handelt es sich um isolierverglaste Holzfenster.
Das ursprüngliche Hausdach (Pappschindeln rot) wurde in 2004 mit einem neuen Dach überbaut und mit LM Metalldachpfannen eingedeckt.
Der Wintergarten wurde in 2007 mit neuen Bitumenschweißbahnen versehen.
Die Böden sind mit Fliesen, Laminat und PVC ausgelegt.
Die Warmwasseraufbereitung erfolgt sowohl über einen Durchlauferhitzer (Bad), als auch über einen 5 Liter Warmwasserboiler (Küche).
Es führt eine Wasserleitung durch den Keller, die mit einem Heizkabel gegen Erfrierungen versehen ist.
Keine Energieausweispflicht.
Sonstiges
Die historische Löwenstadt Hachenburg ist eine Stadt mit viel Potential. Als Mittelzentrum der Region bietet sie eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen. Hachenburg bietet über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Attraktionen in Form von verschiedenen Märkten und Festen. Im Juni beginntdie Zeit der bis August andauernden, gern besuchten und kostenfreien Open-Air-Konzerte auf dem alten Markt, auf denen regionale aber auch internationale Künstler für ein buntes Darbietungsprogramm sorgen. Schulen und Kindergärten sind zahlreich vertreten. Die medizinische Versorgung ist sehr gutund wird durch das ansässige Kreiskrankenhaus abgerundet.

Hachenburg liegt mit knapp 6.000 Einwohnern im Westerwald zwischen Koblenz im Süden und Siegen im Norden bzw. zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg (Westerwald). Die hügelige und bewaldete Umgebung ist besonders reizvoll für Naturliebhaber.
Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke Westerwald-Sieg-Bahn (Limburg (Lahn)–Westerburg–Hachenburg–Altenkirchen–Au (Sieg)-Betzdorf (Sieg)-Siegen-Kreuztal), auf welcher die Züge täglich im Stundentakt verkehren. Die Ballungsräume Rhein-Ruhr und das Rhein-Main Gebiet sind ab dem Bahnhof Au(Sieg) erreichbar.

Die Autobahnauffahrten zur A 3 befinden sich an der Anschlussstelle Montabaur (ca. 25 km), Mogendorf (ca. 26 km)und Dierdorf (ca. 23 km).
Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.
Gartenansicht
Seitenansicht
Hintere Gebäudeansicht
Eingangsbereich/Flur
Großer Wohn-/Essbereich mit offener Küche
Wohn-/Essbereich
Wohn-/Essbereich
Wohn-/Essbereich
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Tageslicht-Wannenbad mit Waschmaschinenanschluss
Tageslicht-Wannenbad
Wintergarten
Wintergarten
Gartenansicht
Gartenhaus
Hintere Gebäudeansicht
Frontansicht
Seitenansicht

Bender & Bender Immobilien Gruppe GmbH · Bahnhofstr. 1 · 57610 Altenkirchen · 0800 / 11 88 660 · info@bender-immobilien.de